Details
Prof. Dr.-Ing. Georg Beck

geb. 28.01.1901 in Westgaste/Nord. (Ostfr.) , gest. 04.11.1943 in Autounfall b. Zeuthen

Professor für Kraftfahrwesen und Leichtmotorenkunde
berufen:
an der Einrichtung: 1936 - 1941
Bemerkung: 1937 Prorektor der TH Dresden und war ab 1939 sächsischer Gaudozentenbundführer

Curriculum vitae:
Studium des Maschinenbaus an den TH Darmstadt und Hannover, 1929 Diplom; 1933 Leiter der Kraftfahrzeugtechnischen Versuchsstation des Heereswaffenamtes Berlin; 1935 Promotion an der TH Hannover; 1936 bis 1941 ordentlicher Professor für Kraftfahrwesen und Leichtmotorenkunde sowie Direktor des Instituts für Kraftfahrwesen an der TH Dresden; ab 193 7 zugl. amtlicher Sachverständiger für Prüfung von Kraftfahrzeugführern und Begutachtung von Kraftfahrzeugen in der Zweigstelle des Instituts in Leipzig; 1941 bis 1943 ordentlicher Professor an der TH Berlin-Charlottenburg.

Ident-Nr.  311 

Bau- u. Umweltwissenschaften